KIGA Hemmerswil / Amriswil

KINDERGARTEN HEMMERSWIL
AMRISWIL

Kindergarten Hemmerswil, Amriswil

  • Jahr: Januar 2020
  • Ort: Lohstrasse 16, Amriswil
  • Lernraum: Dreifachkindergarten
  • Typ: Neubau mit drei Klassenzimmern

KIGA Kronbühl / Wittenbach

KINDERGARTEN KRONBÜHL
WITTENBACH

Kindergarten Kronbühl, Wittenbach

Der Projektauftrag für den temporären Einsatz der learning objects erfolgte in Abstimmung mit der Schulleitung – es konnte eine komplette Raumausstattung mit Wandeltreppen, Drehtischen, sowie Wandschrank und Regalen, wie auch Wipphocker, sowie bewegungsfördernde Elemente (Rutschen, Brücken, Leitern etc.) realiesiert werden. Die Raumgrösse von rund 70 m2 erlaubt zwar eine etwas reduzierte Ausstattung, jedoch ermöglicht die Modularität der learning objects eine effiziente Raumnutzung.

  • Jahr: Januar 2020
  • Ort: Schulstrasse 2, Wittenbach SG
  • Lernraum: Einzelkindergarten
  • Typ: Erweiterungsbau mit drei Klassenzimmern

M. Sallmann (Kindergärtnerin)

«Der grosse Mehrwert dieser Möbel liegt darin, dass ich die Flexibilität habe den verfügbaren Raum vielfältig zu gestalten. Sei es eher als «klassiches Schulzimmer» oder als Spielelandschaft mit Burgen, Rutschen und Leitern. Die Kinder sind begeistert.»

KIGA / Alterswilen

KINDERGARTEN ALTERSWILEN

KIGA Alterswilen, Alterswilen

Bei der bestehenden Möblierung mit konventionellen Kindergartenmöbeln konnte durch den Einsatz von Drehtischen dem Wunsch nach zusätzlicher flexibler Arbeits- und Spielfläche die Modularität der Gesamtausstattung deutlich erweitert werden. Gemäss Aussagen der Lehrpersonen ist es durchaus denkbar, dass mittelfristig eine Erweiterung der bestehenden learning objects umgesetzt werden wird.

Jahr: 2020
Ort: Engelswilerstrasse 8, Alterswilen TG
Lernraum: Einzelkindergarten
Typ: bestehendes eingeschossiges Gebäude

KIGA Falken / Weinfelden

KINDERGARTEN FALKEN
WEINFELDEN

Kindergarten Falken, Weinfelden

Der Kindergarten Falken in Weinfelden wurde als Neubau mit zwei Klassenräumen und grosszügiger Infrastruktur insgesamt als Ersatz für den bestehenden Kindergarten erstellt. Die hellen mehrgeschossigen Räumlichkeiten, sowie die grosszügigen Zugangs- und Garderobenbereiche sind auch farblich gestaltet. Ergänzend zum konventionellen Kindergartenmobiliar (Stuhl/Tisch-Konfiguration und Regale sowie Aufbewahrungsmöbel) konnten die learning objects als ergänzende Möbelteile in das eine Klassenzimmer integriert werden.

Jahr: 2020
Ort: Falkenstrasse 8, Weinfelden TG
Lernraum: Doppel-Kindergarten
Typ: Neubau

KIGA Nordstrasse / Amriswil

KINDERGARTEN NORDSTRASSE
AMRISWIL

Kindergarten Nordstrasse, Amriswil

In diesem Kindergarten wurden bereits in den Anfängen von learning objects einzelne Möbelteile eingesetzt. Durch stetige Erweiterung mit Drehtischen, Wandeltreppen sowie den flexiblen Wipphockern konnte der gesamte Kindergarten sowie angrenzende Therapie- und Behandlungsräume im Sinne der Bewegungs- und Spielförderung ausgestattet werden.

Aktuell ist die gesamte Möbelpalette der learning objects vorhanden – durch die langjährige Erfahrung und die Flexibilität der Lehrperson ist es möglich, dass Interessierte Lehrpersonen oder Verantwortliche der Schulleitung den Kindergarten inspizieren können.

Jahr: 2019
Ort: Nordstrasse 15, Amriswil TG
Lernraum: Einzelkindergarten
Typ: umgebaute Produktionsräumlichkeiten

E. Lorandi (Kindergärtnerin)

Am Anfang stellte sich die Frage, wie die Kinder damit umgehen. Klemmen sie sich die Finger ein wenn, sie die Rutschbahn befestigen. Stürzen sie hinunter. Aber ich glaube je mehr Selbstständigkeit wir den Kindern ermöglichen, umso besser können sie damit umgehen. Der Gewinn von diesen Möbeln ist, dass die Kinder selbstständig von diesen Gebrauch machen und sie vielseitig nutzen können. Überall dort wo man kein festes Mobiliar möchte, welches starr im Raum steht, sondern dort wo man den Raum vielseitig benutzen möchte, wo man gerne umstellt und die Bedürfnisse wechselt, dort sind diese Möbel am richtigen Ort.